Veränderungen der Begutachtungs-Richtlinie 2021

Der GKV-Spitzenverband hat am 22. März 2021 eine überarbeitete Fassung der Richtlinien zur Feststellung von Pflegebedürftigkeit nach dem XI. Buch des Sozialgesetzbuches beschlossen. Diese gilt für alle Pflegebegutachtungen seit dem 17. Mai 2021.

Die Änderungen beziehen sich laut dem Medizinischen Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (MDS) hauptsächlich auf die Feststellung des Pflegegrades relevanten Fähigkeiten der Versicherten und ihre Selbstständigkeit in den verschiedenen Lebensbereichen. Zusätzlich kam es zu einer Konkretisierung der Module. Außerdem wurden die Unterschiede bei den Fähigkeiten und der Selbstständigkeit eines Betroffenen genauer herausgearbeitet.

Gerne haben wir für Sie alle Veränderungen und Neuerungen herausgearbeitet und diese für Sie in einem Whitepaper tabellarisch gegenübergestellt.

  • Kompakt - Alles in einem PDF-Dokument zusammengestellt
  • Übersichtlich - Durch die Tabellenansicht lässt sich schnell unterscheiden
  • Greifbar - Immer dabei - ob Smartphone, Tablet oder Laptop - schnell die Änderungen nachlesen

Bei Interesse tragen Sie sich in das Formular ein und wir werden Ihnen das Whitepaper digital zusenden.

Zum Whitepaper

 

« Zurück

HABEN SIE FRAGEN?

+49 40 76 73 19-0

Mo. - Do.  8:00 - 16:45 Uhr
Fr.8:00 - 15:00 Uhr

SOFTWARE-FERNWARTUNG

Hier gelangen Sie zu unserer Software-Fernwartung

NEWSLETTER

Unser Newsletter hält Sie stets auf dem Laufenden – auch mit nützlichen Tipps zum Thema Pflegesoftware. Melden Sie sich jetzt zum Newsletter an!

 
 

Sie erreichen uns

Mo. - Do. 08:00 - 16:45 Uhr
Fr. 08:00 - 15:00 Uhr

unter folgender Telefonnummer
  +49 40 76 73 19-0

Unser Support ist

Mo.-Fr. 07:00 - 19:00 Uhr

unter dieser Telefonnummer erreichbar

+49 40 52 47 71 200

 

Sie erreichen und zu unseren Service-Zeiten unter folgender Telefonnummer

+49 40 76 73 19-0