E-Learning-Kurse für das Gesundheits- und Sozialwesen

Standard Systeme GmbH und meduplus GmbH vertiefen ihre Kooperation

Standard Systeme und meduplus haben bereits zu Beginn der Coronakrise erfolgreich zusammengearbeitet. Mit einem Kombipaket aus Schnelltests und einem Online Kurs zur Anwendung der Corona Schnelltests konnte vielen Einrichtungen bei der Implementation einer Teststrategie geholfen werden. „Damit konnten wir,“ so sind sich die beiden Geschäftsführer Oliver Theißen und Dr. med. Jörg Ansorg einig, „ein sicheres Miteinander in den Pflegeeinrichtungen unterstützen.“

Dieser erfolgreiche Start hat die Unternehmen motiviert, ihre Zusammenarbeit auszuweiten. Digitale Kurse zu Pflichtunterweisungen wurden von meduplus entwickelt und in Zusammenarbeit mit der Firma HyCare GmbH Berlin auf die Bedürfnisse des Sozialwesens adaptiert. Das Angebot umfasst die Themen Hygiene, Arbeitsschutz, Brandschutz, Dokumentation, Basic Life Support, allg. Gleichstellungsgesetz, Datenschutz und Schweigepflicht.

Diese Kurse können im Onlineshop der Standard Systeme unter https://www.standardsysteme.de/e-learning-kurse.html einzeln oder im Paket gebucht werden.

Ihre Vorteile:

Reichweite

  • E-Learning erreicht die gesamte Belegschaft (100 %-Ansatz)
  • Digitale Fortbildungsangebote auf allen Endgeräten (PC, Tablet, Smartphone)
  • Anonymisiertes Reporting: Dokumentation des Schulungsstandes aller Mitarbeiter

Flexibilität

  • Zeitlich und örtlich unabhängig
  • Keine fixen Fortbildungstermine, kein Ausfallrisiko
  • Adaptation an den individuellen Wissensstand
  • Belohnung von Vorwissen
  • Digitale Referenz am Point of Care

Kosteneffizienz

  • E-Learning und Blended Learning erreichen alle Mitarbeiter (100 %-Ansatz)
  • Mit der meduplus Cloudlösung sofort starten: Keine Softwareinstallation vor Ort
  • Nutzbarkeit auch auf privaten Endgeräten (BYOD)

Aktualität

  • Hygiene, Datenschutz, Arbeitssicherheit und Compliance unterliegen ständigen fachlichen und juristischen Veränderungen
  • Neue Rechtsprechung
  • Neue Leitlinien

Kommunikation

  • Networking der Teilnehmer durch Community Learning
  • Kontinuierliche Reaktion auf Herausforderungen des Pflegealltags

Individualisierung

  • Adaptation an Vorwissen des Lernenden
  • Ergänzung eigener Inhalte zu geringen Kosten
  • Erhalt der zentralen Updatefähigkeit

Hier gelangen Sie zu den E-Learning-Kursen

« Zurück

HABEN SIE FRAGEN?

+49 40 76 73 19-0

Mo. - Do.  8:00 - 16:45 Uhr
Fr.8:00 - 15:00 Uhr

SOFTWARE-FERNWARTUNG

Hier gelangen Sie zu unserer Software-Fernwartung

NEWSLETTER

Unser Newsletter hält Sie stets auf dem Laufenden – auch mit nützlichen Tipps zum Thema Pflegesoftware. Melden Sie sich jetzt zum Newsletter an!

 
 

Sie erreichen uns

Mo. - Do. 08:00 - 16:45 Uhr
Fr. 08:00 - 15:00 Uhr

unter folgender Telefonnummer
  +49 40 76 73 19-0

Unser Support ist

Mo.-Fr. 07:00 - 19:00 Uhr

unter dieser Telefonnummer erreichbar

+49 40 52 47 71 200

 

Sie erreichen und zu unseren Service-Zeiten unter folgender Telefonnummer

+49 40 76 73 19-0