Software-Anwendertreffen 2019

    Zum bereits 8. Software-Anwendertreffen folgten auch in diesem Jahr zahlreiche Softwarekunden unserer Einladung. Die diesjährige Location, das Hotel Bergström in Lüneburg, ist bekannt aus der Telenovela Rote Rosen.  

    Traditionsgemäß startete die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Mittagessen. Nach dem Rückblick auf das letzte Anwendertreffen wurde gespannt der erste Fachvortrag zum Thema  „Aktueller Stand der neuen Qualitätsprüfungsrichtlinie (QPR) - Herausforderungen des neuen Systems für die Praxis“ erwartet. Rechtsanwalt Andreas Ditter vom Bundesverband Ambulante Dienste und stationäre Einrichtungen (bad e.v.) stellte in seinem sehr anschaulichen Vortrag die aktuelle Entwicklung vor.

    Passend dazu präsentierte im Anschluss Jens Biere unseren Anwendern das neue QPR Modul. Diese Entwicklung fand viel Anerkennung bei den Anwendern. Weitere  Kundenworkshops füllten den Nachmittag aus, ehe es dann zur gemeinsamen Abendveranstaltung mit mittelalterlichem Mahl  ging. Nachdem die Tischvoigte (mussten ihre Tischnachbarn bedienen) und der Brauherr bestimmt waren, ging es mit mittelalterlicher Musik und einem leckeren Essen weiter.

    Am 2. Tag folgten weitere Fachvorträge zu den Themen „Generalistische Pflegeausbildung“ und „Expertenstandard Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz“.

    Highlight des Vormittags war die Vorstellung des neuen careplan für die stationäre Pflege. Unsere Anwender äußerten sich sehr positiv angesichts der neuen Möglichkeiten und freuen sich bereits heute auf die finale Vorstellung des careplan zur Altenpflege 2020 in Hannover.

    HABEN SIE FRAGEN?

    +49 40 76 73 19-0

    Mo. - Do.  8:00 - 16:45 Uhr
    Fr.8:00 - 15:00 Uhr

    Facebook      Xing

    SOFTWARE-FERNWARTUNG

    Hier gelangen Sie zu unserer Software-Fernwartung

    NEWSLETTER

    Unser Newsletter hält Sie stets auf dem Laufenden – auch mit nützlichen Tipps zum Thema Pflegesoftware. Melden Sie sich jetzt zum Newsletter an!

     
     

    Sie erreichen uns

    Mo. - Do. 08:00 - 16:45 Uhr
    Fr. 08:00 - 15:00 Uhr

    unter folgender Telefonnummer
      +49 40 76 73 19-0

    Unser Support ist

    Mo.-Fr. 07:00 - 19:00 Uhr

    unter dieser Telefonnummer erreichbar

    +49 40 52 47 71 200

     

    Sie erreichen und zu unseren Service-Zeiten unter folgender Telefonnummer

    +49 40 76 73 19-0