FAQ - Häufig gestellte Fragen

Kann ich vor dem Kauf die Software testen?

Ja, Sie können die Software ohne Beschränkungen für 14 Tage in unserer Cloud kostenfrei testen.

Wie bekomme ich Hilfe bei Fragen, die während der täglichen Arbeit mit der Software entstehen?

Im Rahmen des Wartungsvertrages helfen Ihnen unsere Supportmitarbeiter während der Hotline-Zeiten Montags-Freitags von 07:00 – 19:00 Uhr gern weiter.

Welche Fernwartungssoftware wird eingesetzt?

Wir arbeiten mit dem TeamViewer in der aktuellsten Version, um unsere Kunden zeitnah und bei konkreten Herausforderungen unterstützen zu können.

Ist eine Softwareschulung über die Fernwartung möglich?

Ja, um Anfahrtskosten zu sparen ist eine Schulung zu unserer Software über die Fernwartung möglich.

Auf welchen Betriebssystemen kann ich die Software installieren?

Hierzu lassen wir Ihnen gerne unsere aktuellen Systemvoraussetzungen zukommen. Sprechen Sie uns gerne hierzu telefonisch oder per eMail an.

Ist Ihre Software im Terminalserverbetrieb einsetzbar?

Ja, alle Software-Module sind im Terminalserverbetrieb einsetzbar.

Was kosten regelmäßige Updates?

Updates bieten wir im Rahmen des obligatorischen Software-Wartungsvertrages kostenfrei an.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?

Neben dem klassischen Kauf auf Rechnung können Sie mit uns auch eine Ratenzahlung vereinbaren. Weiterhin gibt es die Möglichkeit eines Software-Leasings und einer Laufzeit-Nutzungsvereinbarung.

Muss ich beim Kauf der Software gleich alle Module, die ich später benötige, bestellen?

Nein, unsere Software wächst mit Ihren Anforderungen. Sie können mit jedem gewünschten Modul (Dokumentation, Dienstplanung, Abrechnung/Verwaltung) beginnen und dann schrittweise die benötigten Module zukaufen.

Welche Möglichkeiten bietet die Software im Zusammenspiel mit Abrechnungs- bzw. Finanzdienstleistern?

In der Software sind verschiedene Schnittstellen (Finanzbuchhaltung/Lohnbuchhaltung) integriert, über die Sie Ihre Abrechnungsdaten auf elektronischem Weg an den jeweiligen Dienstleister übertragen können.

Setzen Sie das Strukturmodell zur Entbürokratisierung gemäß dem aktuell gültigen Anforderungsprofil für die Abbildung des Strukturmodells in Dokumentationssystemen um?

Ja, die Software orientiert sich im Strukturmodell immer an dem aktuellen Anforderungsprofil für die Abbildung des Strukturmodells in Dokumentationssystemen. Hierbei werden alle „Muss-Kriterien“ (A-Kriterien) zu 100% erfüllt.

Können Sie auch die Hardware incl. Server bereitstellen?

Ja, gerne versorgen wir Sie mit dem Standard Systeme Software Sorglos Service, und bieten Ihnen gerne die benötigte Hardware (PC, Notebook, Tablet) und/oder den Server mit an.

Kann Ihre Software auch in einer Cloud genutzt werden?

Ja, auch in dem von unserer Firmengruppe betriebenen Serverhosting (Cloud) können Sie unsere Softwareprodukte nutzen.

Haben Sie eine Schnittstelle zur Daten-Auswertungs-Stelle (DAS)?

Ja, die Schnittstelle ist in unserem QPR-Modul für die neuen Qualitätsindikatoren integriert. Somit können Sie bequem die Daten aus der Pflegedokumentation heraus digital an die DAS übertragen.

HABEN SIE FRAGEN?

+49 40 76 73 19-0

Mo. - Do.  8:00 - 16:45 Uhr
Fr.8:00 - 15:00 Uhr

SOFTWARE-FERNWARTUNG

Hier gelangen Sie zu unserer Software-Fernwartung

NEWSLETTER

Unser Newsletter hält Sie stets auf dem Laufenden – auch mit nützlichen Tipps zum Thema Pflegesoftware. Melden Sie sich jetzt zum Newsletter an!

 
 

Sie erreichen uns

Mo. - Do. 08:00 - 16:45 Uhr
Fr. 08:00 - 15:00 Uhr

unter folgender Telefonnummer
  +49 40 76 73 19-0

Unser Support ist

Mo.-Fr. 07:00 - 19:00 Uhr

unter dieser Telefonnummer erreichbar

+49 40 52 47 71 200

 

Sie erreichen und zu unseren Service-Zeiten unter folgender Telefonnummer

+49 40 76 73 19-0